Donnerstag, 1. Februar 2018

Ich bin ein Mutmacher


Die Mutmachleute haben ein Online-Projekt zur Entstigmatisierung psychischer Krankheiten gestartet und suchen Betroffene, Angehörige und Fachleute, die sie dabei mit einem Beitrag unterstützen möchten. Natürlich wollte auch ich unbedingt dabei sein, da mir dieses Thema sehr am Herzen liegt. Also habe ich den Fragebogen ausgefüllt, und heute ging mein Beitrag (http://mutmachleute.de/dhysthymie-ich-bin-auch-ohne-leistung-wertvoll/) schon online.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Google Blogger über diesen Blog anonymisiert deine Daten wie Nutzername, E-Mail-Adresse und Webseiten-URL (wenn ausgewählt), Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.